Messen, Kongresse und Events für Münster

Zirkuläre Wertschöpfung

16. Münsteraner Abfallwirtschaftstage und die Jahrestagung der BDSV widmen sich der Ressourcenwirtschaft

Mit durchschnittlich 500 Teilnehmern aus Kommunen, Politik, Wirtschaft sowie Wissenschaft und über 50 Fachreferenten gehören die Münsteraner Abfallwirtschaftstage (kurz: AWT) schon seit 30 Jahren zu den größten Fachtagungen dieser Art im Bundesgebiet und im angrenzenden Ausland. Zum 16. Mal gastierten sie am 12. und 13. Februar im Messe und Congress Centrum Halle Münsterland und boten eine informative Kombination aus Kongress und Ausstellung.

Unter der Kernfrage „Zirkuläre Wertschöpfung – Ressourcenwirtschaft als Treiber?“ diskutierten die Teilnehmer der AWT über Ziele und Wege sowie Vorgaben und Umsetzung. Das breite Spektrum an Fach-, Impuls- und Abendvorträgen zu Themen wie einem ressourceneffizienten Deutschland, nachhaltiger Kreislaufwirtschaft, neuen Anwendungsgebieten für Recycling-Kunststoffe oder der Verwertung biogener Reststoffe lieferte einen Überblick über aktuelle Entwicklungen der Branche und lud zum Informieren und Diskutieren ein.

Dass man nicht nur Abfall, sondern auch Schrott können muss, zeigt die Jahrestagung der Bundesvereinigung Deutscher Stahlrecycling- und Entsorgungsunternehmen e. V. (kurz: BDSV) am 14. November und schließt an die wichtigen Themen wie Umweltschutz, Ressourcenschonung und Energieeinsparung an.

... zurück zur Übersicht